LogofuerHeader

Reformierte Kirchgemeinde Vinelz-Lüscherz

KircheTaufstein

 

 
 
 

Der Grundriss des heutigen Pfarrhauses reicht in die Zeit um 1525/1530 zurück.

Das stattliche, von Weitem sichtbare Gebäude wurde bis heute mehrfach erweitert und erneuert. 1752/54 wurde der Ostgiebel saniert, ostseitig auf beiden Stockwerken zwei Zimmer angebaut und der Keller mit einem Kreuzgratgewölbe versehen. In den 1840er Jahren kamen, ebenfalls ostseitig, ein Holzschopf und ein Aborttürmchen dazu.

Wenn das Haus – dem Namen entsprechend  - auch heute noch in erster Linie das Heim der Pfarrfamilie ist, finden hier - auf Einladung von Pfarrer Donald Hasler - einzelne Veranstaltungen, wie etwa Sitzungen, Vorlesenachmittage oder Filmabende statt.